GIH-Dena-FEBS-Workshop: Bestandssanierung in WEG's in München am 08.11.2019

Ort:
Bauzentrum München, Willy-Brandt-Allee 10, 81829 München
(Google Maps)
Zeit:
12:15 - 16:00
GIH WissensWerkstatt:
ja
Beschreibung:

     

Bestandssanierung in Wohnungseigentümergemeinschaften (WEG)

Die dena und der GIH starten eine gemeinsame Workshop-Reihe im Hinblick auf das neue Fachportal Energieeffizientes Bauen und Wohnen (FEBS).Dies ist der erste Fachworkshop zum Thema WEG. Um energetische Sanierungsmaßnahmen in WEG’s erfolgreich umzusetzen bedarf es nicht nur das Fachwissen eines Energieberaters und weiterer Experten, sondern es braucht eine Strategie, um die notwendigen Entscheidungen in den Eigentümerversammlungen zu unterstützen. Erfahrungen der Energieberater in Planung, Beratung, Umsetzung und Förderung inkl. Abschluss von energetischen Sanierungsmaßnahmen sind gefragt. Wie können Widerstände abgebaut werden, die Eigentümerversammlung überzeugt und Instandhaltungsrückstände aufgeholt werden? Welche Gesetzestexte sind zu beachten und was benötigen Verwalter einer WEG?

Programm

12:15 Registrierung & Begrüßungskaffee

12:30 Einführung durch die dena / BAYERNenergie

12:45 Anforderungen von der Hausverwaltung an die Energieberatung

        Cornelius Schmidt, Vorstandsmitglied BAYERNenergie e.V.

13:15 „Wie sag ich’s“ Damit Entscheidungen in WEG-Sanierungssitzungen gelingen –

          Energieberater finden neue Wege in der Klimakommunikation.

        Robert Philipp, Beirat für Nachhaltigkeit, BAYERNenergie e.V.

13:45 Pause

14:15 Strategische Vorgehensweise für Energieberater bei WEG’s

         Angelika Majchrzak-Rummel, Rechtsanwältin

    • Instandsetzung, modernisierende Instandsetzung, Modernisierung und bauliche Veränderung welche juristische Bedeutung steht hinter diesen Begriffen?
    • Vergleichsberechnungen welche Zahlen und Fakten braucht der Verwalter/ eine WEG für eine ordnungsgemäße Beschlussfassung?
    • Elektromobilität: Ausblick auf die Novelle des Wohnungseigentumsgesetzes und der Änderung des BGB (Mietrecht)

15:45 Abschlussdiskussion mit den Referenten und der dena

16:00 Ende der Veranstaltung

Programm Download

Hinweis: Das Seminar wird im Rahmen der Energieeffizienz-Expertenliste bepunktet.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Tagungsort:
Willy-Brandt-Allee 10
81829 München
Mit der Anmeldung werden die Teilnahmebedingungen von BAYERNenergie e.V. akzeptiert.
Dies ist der erste GIH-dena-FEBS Fachworkshop. Weitere werden nächstes Jahr in Berlin und Stuttgart stattfinden. Die Termine werden im GIH-Veranstaltungskalender veröffentlicht.
----------------

FEBS Fachportal energieeffizientes Bauen und Sanieren

Der GIH-Dena-FEBS-Workshop ist eine bundesweite Veranstaltungsreihe zu verschiedenen Themen der Energieberatung. Organisiert werden die Workshops durch den GIH-Bundesverband und seinen Landesverbänden in Zusammenarbeit mit der Dena. Die Veranstaltungsreihe wird vom BAFA gefördert und ist Teil des Dena-Projekts: FEBS.
Der dena-Expertenservice wurde zum FEBS –Fachportal energieeffizientes Bauen und Sanieren.
Im Angebot des Fachportals sind: Informationen auf Website; Servicecenter zur Beantwortung telefonischer und schriftliche Anfrage; Angebot von: Toolboxes, Checklisten zur Arbeitshilfe und Fachinformationen durch Leitfäden z.B. zur Wirtschaftlichkeit, Wärmebrücken und DIN V18599.
Das FEBS – Fachportal Energieeffizientes Bauen und Sanieren stellt ein breites Angebot für Profis aus Energieberatung, Architektur, Ingenieurwesen und Handwerk bereit, die im Bereich des energetischen Bauens und Sanierens tätig sind. Im Auftrag des BAFA bietet die dena Experten ein Gesamtpaket aus Webangebot, Publikationen und Dialog und zielt darauf ab, die Qualität energetischen Bauens und Sanierens zu stärken. (www.febs.de).

 

 - Durchführung der Fortbildung garantiert -

Anmeldeschluss:
06.11.2019
Abmeldeschluss:
06.11.2019
Veranstaltet von:
Kontakt:
Victoria Runge
Telefon: 089 895 467 75

E-Mail an Victoria Runge senden