Der individuelle Sanierungsfahrplan - für bereits gelistete Energieberatende (BAFA + dena) am 30.08.2021

Ort:
Online
Zeit:
09:00-12:30
GIH WissensWerkstatt:
ja
Beschreibung:

zweitägiges Praxisseminar mit insgesamt 8 Unterrichtseinheiten (2 x 4 UE)


Die Fortbildung ist für Energieberatende geeignet, die in der EEE-Liste und beim BAFA eingetragen sind und jetzt bzw. wieder in der Energieberatung einsteigen oder vom Beratungsbericht auf den iSFP umsteigen wollen.


Voraussetzung:

- Eintrag beim BAFA / Listeneintrag EEE
- Kenntnisse in der Bilanzierung von Effizienzhäusern
- Software mit implementiertem iSFP 2.0
- PC / Laptop mit Kamera und Mikrofon


Hinweis: Keine Softwareschulung, keine Normenschulung

Hinweise zur Software:
Sie benötigen eine aktualisierte Software zum iSFP.
Von der BAFA sind entsprechende Produkte folgender Hersteller freigegeben: Envisy, Hottgenroth, ZUB Systems, KERN Ingenieurkonzepte, BMZ Technisch-Wissenschaftliche Software GmbH, ROWA-Soft GmbH, Ingenieurbüro Leuchter, BKI GmbH, SOLAR-COMPUTER GmbH

 

Für die Veranstaltung erhalten Sie zur Eintragung bzw. Verlängerung der Energieeffizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes 8 Fortbildungspunkte für Wohngebäude.

 

Referenten: Lutz Badelt

 

Weitere Termine:

31.08.2021, 9:00 - 12:30 Uhr

 

Gebühren

295 Euro für Mitglieder GIH brutto inkl. MwSt.

354 Euro für Nichtmitglieder brutto inkl. MwSt.

 

 

 

Eine Förderung durch den Europäischen Sozialfonds muss noch geprüft werden, da wir im Moment auf die Zusage von weiteren Fördergeldern aus früheren Jahren hoffen.

 

 

Meine Kosten:
Kosten externer Teilnehmer:
354 Euro

Kontakt:

©2007-2021
www.VereinOnline.org