Dokumentation - einfach, schnell und unkompliziert! am 05.03.2021

Ort:
Online
Zeit:
09:00-17:00
GIH WissensWerkstatt:
ja
ESF:
ja
Beschreibung:

Die Dokumentation und Erstellung einer Hausakte im Sinne der Bundeförderung für effiziente Gebäude (vormals KfW Programm 431) dient dazu, die Durchführung der energetischen Fachplanung und Baubegleitung für Dritte nachvollziehbar zu machen. Ziel ist es, der/dem beauftragten Expertin/Experten zu ermöglichen, die korrekte und förderfähige Durchführung der Sanierungsmaßnahme einschätzen zu können. Die Dokumentation muss dem Bauherren übergeben werden. Eine sorgfältige und ansprechende Erstellung ist daher ein Qualitätsmerkmal für gute Arbeit.

Im Rahmen der Online-Fortbildung lernen Sie u.a. den Umgang mit technischen Hilfsmitteln und Arbeitsunterlagen, die Strukturierung einer Hausakte sowie die Zusammenstellung der erforderlichen
Unterlagen. Auch erhalten Sie Tipps und weiterführende Quellen, um Ihren Arbeitsalltag angesichts der hohen Anforderungen von baubegleitender Qualitätsüberwachung erheblich zu erleichtern.
Da der Umgang mit Daten und die Datenspeicherung zunehmend an Bedeutung gewinnt, werden Sie von einem Experten sensibilisiert, worauf Sie aus datenschutzrechtlicher Sicht bei Ihrer Arbeit unbedingt achten sollten.

Anerkennung:
Für den Kurs werden 8 Unterrichtseinheiten (Wohngebäude) und 8 Unterrichtseinheiten (Nicht-Wohngebäude) für die Eintragung/Verlängerung in der Energieeffizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes beantragt.

Referent:
Michael Dehoust

Gastreferent zur Datenschutzverordnung: Dieter Behr

 

Gebühren

295 Euro für Mitglieder GIH brutto inkl. MwSt.

354 Euro für Nichtmitglieder brutto inkl. MwSt.

 

Förderung durch den Europäischen Sozialfonds

Dieser Lehrgang wird unterstützt durch das Ministerium für Finanzen und Wirtschaft in Baden-Württemberg aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds ESF-Fachkursförderung. Teilnehmende können einen Zuschuss aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds von bis zu 50% der Kursgebühren erhalten. Sie bekommen von uns nach der Anmeldung alle notwendigen Unterlagen, um zu ermitteln, ob Sie die Förderbedingungen erfüllen und förderfähig sind. Zwingende Voraussetzung ist, dass entweder der Wohnsitz des Teilnehmenden in Baden-Württemberg ist ODER der Sitz des Unternehmens, bei dem der Teilnehmende beschäftigt ist, sich in Baden-Württemberg befindet (Filialen zählen hier nicht, es gilbt der Hauptunternehmenssitz) Die genauen Bedingungen finden Sie unter www.esf.de.

 

 

Gebühren

incl. 19 % MwSt.

Ohne Förderung ESF    

 

Mit Förderung ESF 30%   

bis 50 Jahre

Mit Förderung ESF   

ab 50 Jahre

Mitglied: 295,00 € 206,50 € 147,50 €
Begleitung des Mitglieds:     

295,00 €

206,50 € 147,50 €
Externe Teilnehmende: 354,00 € 247,80 € 177,00 €

 

 

3 Bilder

 

Meine Kosten:
Kosten externer Teilnehmer:
325 Euro

Kontakt:
Diana Carle
Telefon: 071179488599
E-Mail an Diana Carle senden

©2007-2021
www.VereinOnline.org