E-Mobilität 01 Praxisworkshop am 17.05.2019

Ort:
GIH Geschäftsstelle Baden-Württemberg: Elwertstr.10 70372 Stuttgart
(Google Maps)

Zeit:
09:00-17:00

ESF:
ja


Beschreibung:

Um im stetig wandelnden Markt der Energieeffizienz-Dienstleitungen mithalten zu können, gehört stetige Weiterbildung fast schon zum Berufsbild des Effizienzberaters. Zunehmend kommt Eigenstromerzeugung und somit auch die Frage nach Eigenstromverbrauch/Nutzung in den Beratungen zur Sprache. Daher kommt dann auch die E-Mobilität ins Gespräch, mit der Überlegung die Eigenstromquote zu erhöhen oder - etwas visionärer - das E-Auto als mobiler Stromspeicher zu nutzen.

Mit diesem Praxis-Workshop mit Exkursion zu einem E-Mobiltreffen bieten wir Ihnen die Möglichkeit sich umfassendes Praxiswissen zur E-Mobilität anzueignen und somit Ihre Beratungskompetenz zu erweitern.

Lernziel

Erlangen von Praxiswissen in der E-Mobilität zur Steigerung der eignen Beratungskompetenz und Erweiterung der Handlungsfelder. Die erworbenen Erkenntnisse reichen aus, die E-Mobilität in das Beratung zu integrieren und an Gesprächen zur E-Mobilität kompetent teilzunehmen.

Workshop Inhalt:  

Grundlagen der E-Mobilität,

  • Marktübersicht Fahrzeuge
  • Welchen Stecker hätten Sie gerne?
  • AC / DC Laden/ Ladekabel
  • Laden Zuhause / Unterwegs
  • Ladesäulen / Wallbox Marktübersicht
  • Ladekarten/ Roaming/ Abrechnung
  • Gibt es Autostrom?
  • Ermittlung Fahrprofile
  • E-Auto Routenplaner App‘s
  • Mit dem e-Auto auf Reisen

E-Mobilität in der Energieberatung, ein Handlungsfeld?

  • Potenziale der Eigenstromnutzung
  • Einbindung von e-Mobilität in das Gebäudekonzept
  • Lademöglichkeit Zuhause/ WEG
  • Lastmanagement Solare Überschussladung (e-Auto)
  • Zusammenfassung, Diskussion mit den Teilnehmeern

Verordnungen/ Gesetze

  • EMobG Eletromobilitätsgesetz
  • Ladensäulenverordnung
  • E-Mobilförderung Bund
  • E-Mobilförderung Baden-Württemberg

Für die Veranstaltung sind Unterrichtseinheiten zur Eintragung bzw. Verlängerung der Energieeffizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes  beantragt.

 

Kosten für Teilnehmer:

Kosten:

incl. 19 % MwSt.

Ohne Förderung ESF

 

Mit Förderung ESF 30%

bis 50 Jahre

Mit Förderung ESF

ab 50 Jahre

Mitglied: 295,00 € 206,50 € 147,50 €
Begleitung des Mitglieds:

295,00 €

206,50 147,50 €
Externe Teilnehmer: 325,00 € 227,50 € 162,50 €

Förderung:

Dieser Lehrgang wird unterstützt durch das Ministerium Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau in Baden-Württemberg aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF-Fachkursförderung)

 

 

 



Anmeldung:
Anmeldeschluss:
10.05.2019

Abmeldeschluss:
14.05.2019

Kosten externer Teilnehmer:
325 Euro

Veranstaltet von:
WissensWerkstatt


Kontakt:
Christine Hassel
Telefon: 0711 794 885 99
E-Mail an Christine Hassel senden