Sanierungsfahrplan 2-tägig am 01.12.2018

Ort:
GIH Geschäftsstelle Baden-Württemberg: Elwertstr.10 70372 Stuttgart
(Google Maps)

Zeit:
09:00-17:00

ESF:
ja


Beschreibung:

Der individuelle Sanierungsfahrplan ist ein neues BeratungsInstrument für Gebäudeeigentümer.  Mit ihm  wird eine Sanierungsstrategie für das Gebäude entwickelt, die den Eigentümer einen verständlichen Überblick zu  langfristig anstehenden Sanierungen gibt.  Zusätzlich in Baden-Württemberg  ist es eine Erfüllungsoption des Erneuerbaren-Wärme-Gesetzes (EWärmeG).

1.Tag  iSFP bundesweit – ein Werkzeug für die Ergebnisdarstellung für Ein- und    Mehrfamilienhäuser

  • Grundlagen, begleitende Gesetze und Verordnungen des Bundesrechts
  • Vor-Ort-Beratung (BAFA) und Förderung
  • iSFP-Aussteller
  • Methodik des iSFP, Checklisten
  • Ablauf der Energieberatung im iSFP
  • Vorstellung Projektgebäude, Praxisübungen

2.Tag SFP- Baden-Württemberg und iSFP für Wohn- und Nicht-Wohngebäude

  • Grundlagen, Erfüllungsoptionen und Ersatzmaßnahmen EWärmeG in BW
  • Nachweisführung gegenüber Baubehörde
  • EWärmeG Excel-Tool
  • Sanierungsfahrplanverordnung SFPVO
  • Mustersanierungsfahrplan / Checklisten
  • Förderrichtlinie Sanierungsfahrplan Baden-Württemberg (FöRL-SFP)
  • Vorstellung Projektgebäude
  • Erstellung eines Sanierungsfahrplans, Datengrundlage Projektgebäude
  •  Besprechung erstellter Sanierungsfahrplan, Abschlussrunde, Feedback

Voraussetzung:

eigener Laptop mit Beratungssoftware, und Tabellenkalkulation Excel.

1.Tag 01.12.2018
2.Tag 08.12.2018

 

Für den Kurs erhalten Sie Unterrichtseinheiten (UE)für die Eintragung bzw. Verlängerung der Energieeffizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes Wohngebäude  16 UEs,  Nicht Wohngebäude 8 UEs und Energieberatung Mittelstand: 8 UEs

 

Kosten für Teilnehmer:

Kosten:

incl. 19 % MwSt.

Ohne Förderung ESF

 

Mit Förderung ESF 30%

bis 50 Jahre

Mit Förderung ESF

ab 50 Jahre

Mitglied: 590,00 € 413,00 € 295,00 €
Begleitung des Mitglieds:

590,00 €

413,00 € 295,00 €
Externe Teilnehmer: 650,00 € 455,00 € 325,00 €

 

Förderung

Dieser Lehrgang wird unterstützt durch das Ministerium Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau in Baden-Württemberg aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF-Fachkursförderung)

3 Bilder

 


Anmeldeschluss:
30.11.2018

Kosten externer Teilnehmer:
650 Euro

Veranstaltet von:
WissensWerkstatt