Süddeutsches Energieberater Forum 2016 - WS Stromspeicher / E-Mobilität am 20.02.2016

Ort:
Bayrische BauAkademie Ansbacher Straße 20 91555 Feuchtwangen
(Google Maps)

Zeit:
09:00-15:00

Beschreibung:

Ÿ  WS1: Stromerzeugung/ Stromspeicher /SmartGrid / E-Mobilität

 Neben der klassischen Gebäudetechnik, erhalten Berater/innen immer mehr Anfragen zu Eigenstromerzeugung, Speicherung, Eigenstromnutzung und e-Mobilität.

Mit diesem Workshop erweitern Sie Ihre Beratungskompetenz in der klassischen Energieberatung und erhalten Einblick in Themenbereiche die für zukünftige Gesamtkonzepte eine entscheidende Rolle spielen.

Lernen Sie aus einem Bestandsgebäude ein „Haus der Zukunft“ zu gestalten, vorhandene Ressourcen einzubinden sowie um sinnvolle Komponenten zu ergänzen, und diese zu vernetzen.

 Workshop Inhalt:

 Stromverbrauch im Tagesverlauf

  • Eigenstromerzeugung im Tagesverlauf
  • Potenziale zur Eigenstromnutzung
  • Ermittlung wirtschaftlicher Speichergrößen
  • Welche Rolle spielt Smart Grid, SmartHome & SGready®
  • Einbindung von e-Mobilität in das Gebäudekonzept
  • Nutzung von E-Fahrzeugen
  • Fahrprofile und neue Mobilität
  • Förderungen und Investitionskosten

 Praxisübung:

  • Entwicklung einer Gesamtstrategie für ein Beispielobjekt über den Zeitraum von 5 bis 10 Jahren unter Einbindung von vorhandenen und neuen Komponenten (z.B. PV-Anlage mit auslaufender Förderung)

Lernziel:

  • Erweitern der Beratungskompetenz zur Steigerung der Eigenstromerzeugung.
  • Beurteilung eines Objekts mit Blick auf die Potenziale zur Eigenstromnutzung.
  • Möglichkeit der Vernetzung von Erzeugung, Speicherung und Verbrauchern

 

Referent:

Markus Emmert

(CEO ComBInation GmbH und Vorstand BEM | Bundesverband eMobilität e.V.)

Seine Erfahrungen von über 15 Jahren im Bereich der Erneuerbaren Energien, seine wissenschaftlichen Arbeiten im Bereich der Elektrotechnik (eMSR, IKT und BI), sowie seine diversen Erfindungen, Patente, Gebrauchsmuster und deren Entwicklungen machen den Energie-Innovator zu einem der führenden Experten auf diesem Gebiet.

Er hat im Jahre 2011 das Unternehmen ComBInation gegründet mit dem klaren Fokus auf ein funktionierendes SmartGrid (intelligente Energienetze), bezahlbare Energiepreise und den sinnvollen Umgang mit Energie durch energieeffiziente Maßnahmen und Technologien.

In der Zwischenzeit berät er Konzerne, Firmen aus Industrie und Wirtschaft, Politik, Verbände und Kommunen sowie StartUps bzgl. ihrer strategischen Ausrichtung, Produktentwicklung sowie zu neuen Geschäftsbereichen.

Als SmartGrid-Spezialist zertifiziert sein Unternehmen, als einzige Institution in Europa, Produkte und Dienstleistungen mit dem SGready®-Zertifikat und somit auf deren SmartGrid-Fähigkeit.

Seine Expertise, Netzwerk und die Erfahrung in den unterschiedlichsten Bereichen sind sein Business und sein Leben, dabei stehen Nachhaltigkeit, Effizienz, Umwelt und Zusammenarbeit/Partnering in seinem Fokus.

Als Autor, Redner, Moderator und Experte wird er zwischenzeitlich zu diversen Veranstaltungen, Symposien und Diskussionen geladen.

Zunächst als wissenschaftlicher Beirat (2009) und seit April 2014 als Vorstand des Bundesverbands eMobilität e.V. (BEM) unterstützt er den Verband und seine Mitglieder und somit die Branche der Elektromobilität im Bereich SmartGrid, Energieeffizienz und Erneuerbare Energien.

 


Anmeldeschluss:
16.02.2016

Abmeldeschluss:
16.02.2016

Kosten externer Teilnehmer:
180 Euro

Veranstaltet von:
WissensWerkstatt

Kontakt:
Karin Wulff
Telefon: 0711 79488599
E-Mail an Karin Wulff senden