GIH WissensWerkstatt/Münchner Klimaherbst: Klimafreundlich fahren und CO2-freie Verkehrswende am 15.10.2019

Ort:
Büro pr-architekten, Astallerstraße 11, 80339 München
(Google Maps)
Zeit:
19:00 - 20:30
GIH WissensWerkstatt:
ja
Beschreibung:

Fachforum im Rahmen vom Münchener Klimaherbst / GIH WissensWerkstatt

„Klimafreundlich fahren und CO2-freie Verkehrswende“

Dienstag, 15. Oktober, 19:00–20:30 Uhr

München erstickt im Verkehr und der Klimawandel rollt auf uns viel zu schnell zu. Wie kann eine CO2-freie Verkehrswende in der gebotenen Eile für München und die Region, (aus der immerhin 1/3 des Münchener Verkehrsaufkommens erzeugt wird) gelingen? Im Fachforum sollen mit Vorträgen Ansätze einer Lösung aufgezeigt und diskutiert werden. Darunter E-Mobilität, vorhandene Infrastrukturen neu denken, Seilbahnen und Best-Practice-Beispiele, die schon heute eine CO2-Freiheit ohne Abstriche in der notwendigen Mobilität aufzeigen.

Vortrag 1: "Mit dem Scooter zur U-Bahn und heim mit dem Taxi - Multimodal unterwegs in München"

Vortrag 2: "Mobilität von der Region in die Stadt neu denken"

Vortrag 3: „Mein e-scooter, meine S-Bahn, ein Architekt schafft sein Auto ab, best-practice mit Film“

Vortrag 4: "Neue Mobilität in Schweden“

Vortrag 5: „Elektromobilität und Photovoltaik“

Referenten: Tibor Szigeti, Robert Philipp und Alfred Bäder (BAYERNenergie e.V.), Steffen Schäfer

Tagungsort:    Büro pr-architekten, Astallerstraße 11, 80339 München (nicht im EineWeltHaus!)

Anmeldung unter nachhaltigkeit@bayernenergie.de erwünscht; rollstuhlgerecht nach Voranmeldung

 

 

 

Anmeldeschluss:
14.10.2019
Abmeldeschluss:
14.10.2019
Kontakt:
Robert Philipp
Telefon: 089 82030130
E-Mail an Robert Philipp senden