Workshop 3: findet nicht statt am 16.02.2019

Bayerische BauAkademie Ansbacher Straße 20 91555 Feuchtwangen
(Google Maps)
09:00 - 15:00
Kosten externer Teilnehmer:
210.00 Euro

Workshop: „Mehr Dynamik im Beratungsgespräch – mit neuen digitalen Dienstleistungen die Chancen der Wärmewende nutzen“

Samstag, 16.02.2019

Als Einstieg wird ein kurzer Impulsvortrag zum Markt im Zeitalter der digitalen Transformation gegeben, der u.a. durch das zunehmende Auftreten von neuen Playern und Dienstleistungen begleitet wird. Anschließend wird der Blick auf Beispiele aus der Praxis gelenkt (Vorstellung von Start-Ups und innovativen Geschäftsmodellen im Bereich Energieberatung). Mit welchen digitalen Lösungen bestreiten sie erfolgreich den Markt? Welche innovativen Dienstleistungsideen haben sie? Wie können sie als Impulsgeber für Handwerksbetriebe und Energieberater genutzt werden, um selbst neue (digitale) Dienstleistungen vor dem Hintergrund der Energiewende zu entwickeln? Ziel wird es sein, am Beispiel eines Musterbetriebs, gemeinsam mit den Teilnehmenden Ansätze für neue (digitale) Dienstleistungen zu erarbeiten. Sie sollen sie dazu anregen, diese, auch über den Workshop hinaus, weiter zu verfolgen, individuell anzupassen bzw. weiterzuentwickeln und letztendlich in den Beratungsalltag zu integrieren. Methodisch unterstützt wird das Ganze durch den „Werkzeugkasten“ des Service Engineering.

 

  • Impulsvortrag: Der Markt im Zeitalter der digitalen Transformation – neue Player, neue Dienstleistungen

­          Wie kann ich digitale Services bei mir im Unternehmen nutzen?

­          Wie kann ich meinen Kunden digitale Services anbieten?

  • Kundengruppen und Bedarfe ermitteln (Gruppenarbeit) – Wer sind die Kunden und was benötigen sie?
  • Service Engineering – Exemplarisch anhand eines SHK-Musterbetriebs 

­          SWOT Analyse

­          Zielgruppengerechte Dienstleistungen (z. B. Marketinginstrumente) finden und umsetzen: Einführung einer neuen DL am Beispiel Cross Selling

­          (Optional: Nach der Dienstleistung: Post Sale Maßnahmen und Erfolgskontrolle)

­          Erarbeitung Kern- und Mehrwertdienstleistungen für den eigenen Betrieb bzw. aus der Beratungspraxis

  • Zusammenfassung
Veranstaltet von:
Kontakt:

©2007-2022
www.VereinOnline.org