Online über GoTo Webinar
(Google Maps)
17:00-18:40

Die Neufassung des Klimaschutzgesetzes (2023) ist auf den Weg gebracht, das Gebäudeenergiegesetz GEG wurde zum Januar 2024 ebenfalls novelliert. Die Umsetzung, der dort definierten Anforderungen werden durch staatliche Investitionsmaßnahmen unterstützt. Die nationale Förderlandschaft ist nicht nur im Umbruch, sondern aktuell auch sehr dynamisch. Die Bundesförderung für effiziente Gebäude BEG zum 01. Januar 2024 ebenfalls angepasst. Wie sehen die aktuellen Förder- Rahmenbedingungen im Wohngebäudesektor und in der Wohnraumlüftung aus? In dem Webinar werden die wichtigsten Fakten zu den aktuellen Programmen aufgezeigt.

Referent: Uwe Schumann, Leitung Verbandsarbeit & Wissensmanagement, Pluggit

Zur Anmeldung >>

Die Veranstaltung ist für alle Teilnehmenden kostenfrei.

Für dieses Seminar erhalten Sie bei vollständiger Teilnahme (mind. 80 % Teilnahmezeit) im Nachgang eine Teilnahmebescheinigung mit Unterrichtseinheiten für die Energieeffizienz-Expertenliste:
Wohngebäude: 2, Nichtwohngebäude: 2, Energieaudit DIN 16247/Contracting: 2

Kontakt: