Online über GoTo Webinar
(Google Maps)
17:00-18:30

Warmes Abwasser aus Duschen wird bisher noch achtlos im Abfluss entsorgt, obwohl das noch etwa 36 °C warme Grauwasser eine sehr hohe Wärmekapazität hat. Zur direkten und dezentralen Nutzung dieser Energie über Wärmetauscher gibt es mehrere etablierte Verfahren, die in diesem Seminar vorgestellt werden.

Neben dem grundsätzlichen Funktionsprinzip der beiden Lösungen Duschrohr und Duschrinne erklären wir deren jeweilige Vor- und Nachteile sowie die damit erzielbaren (zertifizierten) Einsparungen. Außerdem, warum diese Energieeffizienz-Lösungen in den europäischen Nachbarländern bereits gut etabliert sind, in Deutschland aber noch weitgehend unbekannt.

Abschließend werden noch die sehr innovativen und hochwertigen Duschrinnen der Schweizer Firma Joulia SA vorgestellt, die von den Vortragenden über die Fa. Unocconi in Deutschland vertrieben werden.

Referent: Steffen Nittbaur, Geschäftsführer Unocconi GmbH

Zur Anmeldung >>

Für dieses Seminar erhalten Sie bei vollständiger Teilnahme (mind. 80 % Teilnahmezeit) im Nachgang eine Teilnahmebescheinigung mit Unterrichtseinheiten für die Energieeffizienz-Expertenliste:
Wohngebäude: 2, Nichtwohngebäude: 2, Energieaudit DIN 16247/Contracting: 2

Kontakt: