Auswirkungen des KfW-Förderstopps auf Verträge, Honorare und Haftung am 07.02.2022



Online Konferenz GoToWebinar
(Google Maps)
16:30 bis 18:00 Uhr

In dieser Kooperationsveranstaltung der Akademie der Ingenieuere (AkadIng) und des GIH wird höchst aktuell auf die Auswirkungen des Förderstopps der KfW für die Bundesprogramme, auf die Folgen für Verträge, Haftungsansprüche und Honorarfragen eingegangen und mögliche Lösungswege aufgezeigt.

Zur Anmeldeseite >> Wichtig: bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung im Feld 'Bemerkungen' das Stichtwort "GIH" ein!

Inhalt:

Öffentliches Recht:

  • Haushaltsrecht
  • Schadensersatzforderungen gegen den Staat
  • Sammelklagen

Zivilrecht:

  • Haftungsfragen und Schadensersatzforderungen gegen Berater und Planer
  • vertragliche Konsequenzen
  • Durchsetzung der Honoraransprüche

 

Zielgruppe:

Energieberatende, Energieeffizienzexperten, Planende, Ausführende

 

Referent:

RA Jörg Bossenmayer, Fachanwalt für öffentliches Recht, Verwaltungsrecht und Baurecht - Hartmann Gallus und Partner Rechtsanwälte

 

Veranstaltungsdetails Dauer: 2 UE

Preis: 59,00 € zzgl. gesetzlicher MwSt.

Zur Anmeldeseite >> Wichtig: bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung im Feld 'Bemerkungen' das Stichtwort "GIH" ein!

Kontakt: