GIH Online-Seminar: BEG WG und NWG - Einführung in die neue Bundesförderung für Effizienzhäuser- und -gebäude am 19.07.2021

Ort:
GIH Online-Seminarkanal
(Google Maps)
Zeit:
17:00-18:30 Uhr
Beschreibung:

Zum 1. Juli 2021 löst die neue Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) die bisherigen Förderprogramme der KfW und BAFA vollständig ab. Die Förderung von Neubau und Sanierung von Effizienzhäusern und Effizienzgebäuden wickelt nun die KfW ab - sowohl als Kredit mit Tilgungszuschuss als auch als reiner Zuschuss. Kompakt gehen die Referenten Manfred Balz-Fiedler, Dieter Bindel und Alois Zimmerer auf die Neuerungen und Unterschiede zu den gewohnten Förderprogrammen ein, die zum 30 Juni auslaufen. Der Inhalt der Schulung reicht von der Antragstellung über die Rolle und Einbindung der Energieeffizienz-Experten bis hin zu den Technischen Mindestanforderungen (TMA), den Förderbedingungen und dem iSFP-Bonus für Effizienzhäuser.

Zudem tritt die Kreditvariante der Einzelmaßnahmen in Kraft, die ebenfalls über die KfW zu beantragen ist. Auch hier bietet das Seminar einen kurzen Überblick über die Unterschiede zur BEG-Zuschussförderung der BAFA an.

Preis: kostenfrei für Mitglieder/ € 50 zzgl. MwSt. (€ 59,50 inkl. MwSt.) für Nichtmitglieder

Für dieses Seminar erhalten Sie bei vollständiger Teilnahme (mind. 80% Teilnahmezeit) im Nachgang eine Teilnahmebescheinigung mit Unterrichtseinheiten für die Energieeffizienz-Expertenliste:
Wohngebäude: 2, Nichtwohngebäude: 2, Energieaudit DIN 16247: 2

Meine Kosten:
Kosten externer Teilnehmer:
59.5 Euro

Veranstaltet von:
Kontakt: