24. Internationale Passivhaustagung 2020 (20.09. - 08.10.2020) am 20.09.2020

Ort:
online
Beschreibung:

Die Anmeldung für die 24. Internationale Passivhaustagung, die dieses Jahr vom 20. September bis 08. Oktober im Online-Format mit dem Leitmotto "Passivhaus - Nachhaltig die Zukunft bauen" ist freigeschaltet. GIH-Mitglieder erhalten 20% Rabatt - auch auf den Frühbucherpreis (bis 10.08.).

Nach dem Eröffnungsplenum am 20. September u.a. mit dem Klimaforscher Professor Stefan Rahmstorf  finden über drei Wochen an jeweils zwei Tagen pro Woche Fachvorträge online statt. Auch die Passivhaus-Fachausstellung – in der auch der GIH vertreten ist – ist bis zum 08. Oktober im online-Format geöffnet. Exkursionen zu interessanten Passivhaus-Projekten werden ebenfalls digital ermöglicht. Das detaillierte Programm ist auf der Tagungswebseite veröffentlicht. Der Frühbucherpreis gilt bis zum 10. August 2020.

Die 24. Internationale Passivhaustagung bietet insgesamt 16 Online-Vortragsreihen. Neben Quartieren und Nichtwohngebäuden im Passivhaus-Standard werden auch mehrgeschossige Passivhaus-Projekte vorgestellt, Neubauten und teilweise auch ungewöhnliche Sanierungen. Zu den Sanierungsprojekten gehören die Wandlung einer Schule in Hamburg zum äußerst energieeffizienten Mehrfamilienhaus mit immerhin 39 Wohnungen. Und die Modernisierung des denkmalgeschützten Flußpferdehauses im Nürnberger Tiergarten zum energieeffizienten Terrarium. Zahlreiche dieser Projekte beziehen die Erzeugung erneuerbarer Energie mit ein.

Die Themen Sommerkomfort, kosteneffizienter Wohnbau sowie spezielle Lösungen für Passivhäuser werden ebenfalls in eigenen Vortragsreihen behandelt. Eine weitere Reihe widmet sich dem Thema Aus- und Weiterbildung.

Um weltweite Passivhaus-Projekte geht es in einer eigenen Reihe: Darin werden u.a. ein Passivhaus-Gästehaus im schwedischen Göteborg, Thailands erstes Passivhaus sowie Projekte in Spanien und Kanada präsentiert. Zudem befassen sich zwei Vortrags-reihen gezielt mit Passivhaus-Projekten in China. Dabei wird auch der Kindergarten X88 für über 600 Kinder in Chinas Hauptstadt Peking vorgestellt.

In der Passivhaus-Fachausstellung – in der auch der GIH vertreten ist – gibt es dann die passenden Komponenten dafür. Auch die Fachausstellung findet digital statt. Das Online-Format bietet die Möglichkeit, die Fachausstellung über drei Wochen zu öffnen. Es werden digitale Rundgänge angeboten und die Besucher können ihre Fragen an die Hersteller richten, unabhängig von Raum und Zeit. Das gilt auch für die Exkursionen. Während der Tagung können die Teilnehmer zahlreiche beeindruckende Passivhaus-Projekte rund um den Globus per Video kennen lernen.

Auf­grund der be­son­de­ren Um­stän­de im Jahr 2020 kann in die­sem Jahr aus­schließ­lich für die ge­sam­te Ta­gung ein Ticket er­wor­benwerden. Tickets für ein­zel­ne Ta­ge oder Ses­si­ons wer­den nicht an­ge­bo­ten.

Das Ta­gung­sticket bein­hal­tet fol­gen­de Leis­tun­gen:
Per­sön­li­cher on­li­ne Zu­gang zu al­len Li­ve Events der 24. In­ter­na­tio­na­len Pas­siv­haus­ta­gun­g und ggf. de­ren Auf­zeich­nun­gen (Vor­trä­ge, Ex­kur­sio­nen, ver­füg­bar vom 10. Ok­to­ber bis 01. No­vem­ber 2020) und zur be­glei­ten­den ON­LI­NE Pas­siv­haus-Fach­aus­stel­lung, den Ta­gungs­band, zur Ver­fü­gung ge­stellt als PDF-Do­ku­ment, mit den Re­fe­ra­ten zur 24. In­ter­na­tio­na­len Pas­siv­haus­ta­gung so­wie Über­set­zun­gen der deut­schen Vor­trä­ge ins Eng­li­sche.

Der An­mel­de­zeit­raum geht bis zum 20. Sep­tem­ber 2020. Nur Per­so­nen, die die an­ge­fal­le­nen Ge­büh­ren voll­stän­dig be­zahlt ha­ben, wer­den zur Ta­gung zu­ge­las­sen.

Tagungsticket

Frühbucher-Preis € 300 (Anmeldung bis 10.08.2020 und Bezahlung bis 24.08.2020)

Regulärer Preis     € 450

GIH-Mitglieder erhalten 20 % Rabatt auf vorgenannte Preise – bitte Rabattcode anfordern unter buero@gih.de.