Von der EnEV und EEWärmeG zum Gebäudeenergiegesetz und Neuerungen in DIN 4108 am 15.07.2019

Ort:
Hamm (NRW)
(Google Maps)
Zeit:
08:30-11:45 Uhr
GIH WissensWerkstatt:
ja
Beschreibung:

Die Bunderegierung hat sich entschieden, die Energieeinsparverordnung und das Erneuerbare-Energien-Wärme-Gesetz zu einem modernen Gebäudeenergiegesetz (GEG) zusammenzuführen. Ferner ist beabsichtigt mit dem GEG das Ordnungsrecht zu entbürokratisieren und zu vereinfachen. Die Anforderungen des EU-Rechts sollen in 2019 umgesetzt werden und werden im Juni 2019 im Kabinett besprochen. Das Seminar bezieht sich auf den aktuellen Stand der Gesetzgebung. Ferner wurde eine Reihe von Normen der Normenreihe DIN 4108 veröffentlicht.

Inhalt:

  • Anforderungen für zu errichtende Wohn- und Nichtwohngebäude
  • Neuerungen der DIN V 18599: 2018-09
  • die neue DIN 4108 Bbl 2
  • die neue DIN SPEC 4108-8
  • Änderung bestehender Gebäude als Anlass für energetische Nachweise
  • Gebäudeerweiterungen und Nutzungsänderungen
  • die neue DIN 4108-3

Zur Anmeldung

Veranstaltet von: