Online-Seminar über die moodle-Lernplattform
(Google Maps)
17:00 - 18:00 Uhr
Abmeldeschluss: 09.01.2024
50.00 Euro (zzgl. 19% MwSt) für interne Mitglieder
50.00 Euro (zzgl. 19% MwSt) für Begleiter
100.00 Euro (zzgl. 19% MwSt) für externe Teilnehmer
GIH WissensWerkstatt:
ja
Mindestteilnehmerzahl:
12
Art der Veranstaltung:
Fortbildung
Veranstaltungsform:
online

> Teil 2 findet am 25.01.2024, wieder ab 17 Uhr statt. Sie sind automatisch dabei, wenn Sie sich für Teil 1 anmelden.

Wirkungsweise der Klimadecke

  • Heizen
  • Kühlen
  • Wärmestrahlung / Strahlungsaustausch
  • Raumluft Temperatur / Operative Temperatur
  • Energiebedarf/-verbrauch
  • Raumklima
    • Auswirkung auf die Bauphysik:
      • Feuchte im Mauerwerk
      • Wärmeleifähigkeit λ-Wert
  • Thermodynamik im Raum
    • Raumlufthygiene

Gebäudemassespeicher

  • Wieviel Energie kann im Vergleich zu einem Wasserspeicher in einer Betondecke gespeichert werden.
  • Warum macht ein Gebäudemassespeicher für die Zukunft Sinn?  „Windheizung 2.0“

Wie wirken sich Klimadecke/Gebäudemassespeicher im gesamten auf den Energiebedarf/-verbrauch aus.

Welche Berechnungen sind erforderlich um diese Systeme bedarfsgerecht auslegen zu können.

Welche Beplankung (GK, GF, etc.) können ausgeführt werden.

Ihr Dozent: Herr Erwin Aurbacher

Dena-Punkte werden beantragt.

Mit der Anmeldung werden die Teilnahmebedingungen von GIH Bayern e.V. akzeptiert.

Weitere Infos und Anmeldung auf der Website von GIH Bayern.

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme.

Veranstaltet von:
Kontakt: