STEICO SE, Otto-Lilienthal-Ring 30, 85622 Feldkirchen
(Google Maps)
09:00 - 17:00 Uhr
06.02.2024 - 07.02.2024 (= 2 Tage)
Anmeldeschluss: 30.01.2024
Abmeldeschluss: 23.01.2024
350.00 Euro (zzgl. 19% MwSt) für interne Mitglieder
350.00 Euro (zzgl. 19% MwSt) für Begleiter
450.00 Euro (zzgl. 19% MwSt) für externe Teilnehmer
GIH WissensWerkstatt:
ja
Mindestteilnehmerzahl:
13
Art der Veranstaltung:
Fortbildung
Veranstaltungsform:
in Präsenz

PRÄSENZ-SEMINAR
Gebäudeschadstoffe – der Weg zum „gesunden“ Haus

am 06. und 07.02.2024, jeweils von 09.00 – 17.00 Uhr

Das Seminar stellt die wichtigsten Schadstoffe im Gebäudebestand vor und vermittelt den Umgang mit Schadstoffen im Planungs- und Bauprozess.

Dienstag, den 06.02.2024 (S. Holz)

Chemische Schadstoffe und Fasern

  • · Partikel und Fasern

  • · Pestizide

  • · Formaldehyd und Lösungsmittel

  • · Schwermetalle

Mittwoch, den 07.02.2024 (S. Holz)

Elektrosmog, Schimmel und sonstige Schadstoffe

  • · Radon

  • · Felder, Wellen, Strahlung

  • · Schall, Licht

  • · Raumklima

  • · Pilze, Hefen, Bakterien

Ziel des Seminars
ist es, die wichtigsten Gebäudeschadstoffe vor zu stellen, Möglichkeiten der Messung/Bestimmung von Schadstoffen auf zu zeigen und eine erste Bewertung durch zu führen.

Weiterhin werden der Rückbau von schadstoffbelasteten Bauteilen bis hin zur Vermeidung von Schadstoffen bei Sanierung und Neubau von Gebäuden gezeigt.

Skript und Arbeitsunterlagen werden gestellt.

Zielgruppe
Das Seminar richtet sich an alle Energieberatenden, die im Planungsprozess von Gebäudesanierungen über ihre Kerntätigkeit hinaus Gefahrenpunkte durch Schadstoffe erkennen möchten und Bestandsgebäude zu hochwertigem Lebensraum sanieren wollen.

Ihr Dozent:

S. Holz

Energieeffizienz-Experte,

Sachverständiger Schimmel TÜV,

Baubiologe und baubiologischer Messtechniker IBN,

seit 2003 selbständiger Energieberater und Geschäftsführer der
Stefan Holz-Energieberatung GmbH

Dena-Punkte (insgesamt 16 UE) werden beantragt.

Mit der Anmeldung werden die Teilnahmebedingungen von GIH Bayern e.V. akzeptiert.

Weitere Infos und Anmeldung auf der Website von GIH Bayern.

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme.

Veranstaltet von:
Kontakt: