Online-Schulung über GoTo Webinar
(Google Maps)
14:00 - 17:15 Uhr
Anmeldeschluss: 08.12.2022
Abmeldeschluss: 02.12.2022
175,00 Euro für interne Mitglieder
175,00 Euro für Begleiter
275,00 Euro für externe Teilnehmer
GIH WissensWerkstatt:
ja

Ab dem 01.01. 2023 gilt für den Effizienzhaus-Nachweis nur noch die Berechnung nach DIN V 18599

Neue Anforderungen:
Laut dem Sonder-Infoletter vom 25.11.2022 gibt es eine zeitnahe Umstellung.
Mit der zweiten Stufe der BEG-Reform treten ab 01.01.2023 angepasste Technische Mindestanforderungen für die Sanierung von Wohn- und Nichtwohngebäuden in Kraft.

Das anzuwendende Ordnungsrecht wird auf die Novelle des Gebäudeenergiegesetz umgestellt (GEG 2023). Der Effizienzhaus-Nachweis ist nach GEG in Verbindung mit DIN V 18599 zu berechnen. Der Nachweis für Wohngebäude mit der Normenkombination DIN V 4701-10/DIN V 4108-6 ist nicht mehr zulässig.

Seminarbeschreibung:

Innerhalb des Seminars erhalten die Teilnehmer eine Einweisung in die Gebäudebilanzierung nach DIN V 18599, Baustein Anlagentechnik mit der Energieberatersoftware des Herstellers Hottgenroth.
Innerhalb des Seminars werden folgende Punkte dargestellt:
- Eingabe der Anlagentechnik Heizung
- Eingabe der Anlagentechnik Warmwasserbereitung
- Eingabe der Anlagentechnik Lüftungsanlage

Bei der Darstellung der Eingabe der jeweiligen Anlagentechnik werden verschiedene Anlagentypen behandelt

Die Eingabe der Anlagentechnik wird anhand einer Schritt-für-Schritt-Präsentation dargestellt, anschließend kann auch noch auf die Handhabung der Software eingegangen werden. Die Seminarteilnehmer werden während des Seminars von 2 Dozenten begleitet.

Zielgruppe
Das Seminar richtet sich an alle Energieberater/innen und Energieausweisnachweisberechtigte. Eine Anerkennung von 4 UE für die Energie-Effizienz-Experten-Liste wird beantragt.


Ziel des Seminars

ist es, den Teilnehmenden die Bearbeitung Ihrer Projekte, im Bereich der Anlagentechnik zu erleichtern.

Hinweis: Die Bepunktung des Seminars ist im Rahmen der Energieeffizienz-Expertenliste wie folgt beantragt worden:

Wohngebäude: 4 UE
Nicht Wohngebäude: 4 UE
Energieaudit DIN 16247: 4 UE

Die Referenten

Michaela Schaffer-Kast
staatl. gepr. Bautechnikerin (Hoch-/Tiefbau)
Energieberaterin IBF-HLS
Energieberaterin f. Wohngebäude (KfW, BAFA)


Cornelius Schmidt
Schreinermeister GAP, Energieberater ( HWK ),

Energieberatung für Wohngebäude, Nichtwohngebäude
Energieaudit DIN EN 16247

Wichtiges:

Der Einwahl-Link wird am 7.12. versendet!

Im Nachgang zum Seminar übersenden wir Ihnen in Ihr Zertifikat mit entsprechenden Unterrichtseinheiten.

Die Aufnahme zum Seminar steht Ihnen im Nachgang für 14 Tage zur Verfügung.

Hinweis: 
Die Bepunktung des Seminars ist im Rahmen der Energieeffizienz-Expertenliste wie folgt beantragt worden:

Wohngebäude: 4 UE
Nicht Wohngebäude: 4 UE
Energieaudit DIN 16247: 4 UE

Infos
Mit der Anmeldung werden die Teilnahmebedingungen von GIH Bayern e.V. akzeptiert.

 

Veranstaltet von:
Kontakt: