Willkommen!

Aktuelle Informationen
8. Hamburger Fachtagung "Schimmelpilze in Innenräumen"

Am Donnerstag, den 8. November 2018 lädt der Regionalverband Umweltberatung Nord e.V. zum achten Mal zu einer interdisziplinär ausgerichteten Fachtagung zum Thema „Schimmelpilze in Innenräumen" ein.

Die Tagung richtet sich an Wohnungsverwalter, Architekten, Mediziner, Rechtsanwälte, Sachverständige, Sanierer, Berater und alle anderen, die beruflich mit Wohnungsschimmel konfrontiert sind. Das Besondere an den Hamburger Fachtagungen ist die Zusammenführung aller mit dieser Problematik befassten und beteiligten Akteure zur Lösungsfindung.

In diesem Jahr wird Diplom-Ingenieur Peter Tappler, der Mitglied der Innenraumhygiene­kommission des Umweltbundesamtes ist, über Erfahrungen mit dem neuen Schimmelleitfaden des Umweltbundesamtes berichten. Außerdem wird es um fachgerechte Sanierungen, gesundheitliche Auswirkungen auf Kinder, Haftungsrisiko bei Sanierungen, Feinreinigung, und forensische Methoden bei der Schimmelsuche gehen. Kurzpräsentationen von Produkten und Verfahren ergänzen das Tagungsprogramm. In einer Fachausstellung im Foyer besteht die Möglichkeit, sich über Ursachensuche, Sanierung und Vorbeugung von Schimmelpilzen informieren.

Die Tagung steht unter der Schirmherrschaft von Dr. Dorothee Stapelfeldt, Senatorin für Stadtentwicklung und Wohnen der Stadt Hamburg, cer GIH Nord e.V. unterstützt die Tagung als Kooperationspartner.

Infos und Anmeldung: https://umweltberatung-nord.de/veranstaltungen/8-hamburger-fachtagung

Zeit und Ort: Donnerstag, 8. November 2018 von 9:00 bis 17:30 Uhr im Emporio Großer Saal, Dammtorwall 15, 20355 Hamburg

Teilnehmerbeitrag: 195 Euro pro Person incl. Tagungsunterlagen, Mittagsimbiss und Pausengetränken. 145 Euro ermäßigter Beitrag für Behördenmitarbeiter, Studierende und Mitglieder des Bundesverbands für Umweltberatung (bfub) sowie seiner Fach- und Regionalverbände.

Michael Wachtel / 10.08.2018
Bericht vom Energieberater-Stammtisch in Kiel am 18.01.2018

Am frühen Donnerstagabend des 18. Januar trafen sich acht Kollegen aus Kiel und Umland, Neumünster, Hohenwestedt, Glücksburg und Hamburg zum Energieberaterstammtisch in der Forstbaumschule in Kiel.
Wegen der Länge des Tisches bildeten sich zwei Gruppen, in denen lebhaft diskutiert wurde. Dabei reichte in der einen Gruppe das Themenspektrum vom Erfahrungsaustausch zur Energieberatung für Nichtwohngebäude bis hin zu Überlegungen, wie sich teilweise vorhandene Kooperationen mit Stadtwerken, Kammern und Banken erfolgreich ausbauen und erweitern lassen. Kontrovers wurden die Eigenschaften und Einsatzmöglichkeiten von unkonventionellen Dämmstoffen wie Aerogel und Lupotherm diskutiert. Am anderen Ende des Tisches wurden Erfahrungen ausgetauscht zur Bewertung der Erdbauteile, Vorgehensweisen bei der Wärmebrückenberechnung und neuen Dämmstoffe für die Laibungsdämmung. Außerdem wurde diskutiert, wann eine Fenstertür als Außentür oder als Fenstertür zu bewerten ist und wann ein Energieausweis aufgrund §28 nach einer alten Fassung der EnEV ausgestelllt werden kann.
Übereinstimmend freuten sich die Teilnehmer, dass sie es zu dem Treffen geschafft haben, trotz der widrigen Umstände, mit denen Sturmtief Friederike die Anfahrt erschwerte.

Der Energieberaterstammtisch wurde im Januar des letzten Jahres auf Initiative eines in Kiel ansässigen Kollegen in's Leben gerufen. Seitdem gab es Treffen in Neumünster oder Kiel - je nachdem, wer die Vorbereitung übernimmt. Kollegen, denen die Anreise zu weit ist, sollten überlegen, ob sie nicht in ihrer Region einen eigenen Stammtisch etablieren können. Es lohnt sich wirklich und der Aufwand ist überschaubar. Eigentlich muss nur jemand anfangen, einen geeigneten Platz organisieren (Tisch in einem nicht zu lauten Lokal reservieren, vielleicht bietet auch das eigene Büro oder Wohnzimmer genug Raum) und die Rückmeldungen von interessierten Mitgliedern beantworten. Der Vostand unterstützt gern bei der Bewerbung des Termins durch Eintrag in den Veranstaltungskalender und Rundmail an die Mitglieder.


siehe: 18.01.2018: Energieberater-Stammtisch in Kiel
Michael Wachtel / 22.01.2018
  RSS-Feed abonnieren